Katja Gaubatz Logopädie und Kommunikation begleitet die sprachliche und stimmliche Entwicklung mit individuellen, maßgeschneiderten logopädischen Behandlungen.

Drucken

Eva-Maria Schmitt

Mitarbeiterin

Staatlich anerkannte Logopädin seit Oktober 2011

B.Sc. Therapiewissenschaften-Logopädie seit September 2017

Fachtherapeutin für kindliche Dysphagien und Fütterstörungen

Eva-Maria Schmitt Eva-Maria Schmitt Eva-Maria Schmitt Eva-Maria Schmitt

„Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein gutes Fahrgestell zum Landen“ Neil Amstrong


Ich möchte gemeinsam mit meinen Klienten die individuellen Ressourcen ausbauen und optimieren. Hierbei ist es nicht immer nur wichtig auf eine gewisse Qualität und Quantität der Therapieinhalte zu achten, sondern auch auf Zufriedenheit, Lebensfreude und Lebensqualität des Einzelnen.

Arbeitsschwerpunkte

  • Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen (SSES, SES)
  • Phonologische Therapie bei Kindern
  • Myofunktionelle Therapie
  • Therapie bei Aphasie
  • Therapie bei Dysarthrie
  • Therapie bei kindlicher Dysphagie und Fütterstörungen
  • Therapie von Lese-Rechtschreibestörungen
  • Therapie bei Dysphagie (bei Kindern und Erwachsenen)

Fortbildungen

  • Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (P.O.P.T.) Annette Fox-Boyer
  • Strukturierte Diagnostik und evidenzbasiertes Vorgehen bei Schluckstörungen im Akuthaus, in Rehabilitationseinrichtungen und freier Praxis Mirko Hiller
  • Phonologische Bewusstheit im Kindergarten- und Vorschulalter Blanca Schäfer
  • LRS Grundlagen, Diagnostik und Therapie Jutta Tietz
  • Einführung in die Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Morales Irmgard Kaulmann-Holletschek
  • seit 2014 Teilnahme am Zertifikatslehrgang KonLab zur Fachtherapeutin Sprachförderung nach Dr. Zvi Penner
  • Wissenschaftliches Symposium – Sprechen und Handeln im Rahmen des Thüringer Aphasie-Sommers 2011
  • 1. Erfurter Cochlea Implantat Symposium „Diagnostik-Operation-Rehabilitation-Integration“
  • Pädiatrisches Dysphagie Symposium Darmstadt
  • Störung der Nahrungsaufnahme bei Säuglingen und Kindern Prolog Irmgard Kaulmann-Holletschek, Silke Winkler u. Nicole Hübel

Berufliche Pläne

Beendigung des Zertifikatslehrgangs zur Fachtherapeutin für Sprachförderung nach Dr. Zvi Penner.

Des Weiteren möchte ich eine Weiterbildung zum Thema „Die Dysfunktionen des Cervico-Cranio-Oro-Facialen Systems und ihre Therapie“ besuchen.

Katja Gaubatz - Logopädie und Kommunikation, Rathausstraße 49, 65203 Wiesbaden